1. Spieltag 17/18: Vorschau Bundesliga Aufstellungen

Beine eines Bundesliga-Teams

Die neue Bundesliga startet am 24.08. mit der Partie Bayern gegen Hoffenheim in die neue Spielzeit. Als Meister haben die Münchner mal wieder die Ehre die Saison zu eröffnen. Als Fußballfan und Hobby-Manager versuche ich euch einen Überblick über die voraussichtliche Bundesliga Aufstellung der Spitzenteams zu verschaffen.



Voraussichtliche Aufstellungen:

FC Bayern München – TSG 1899 Hoffenheim (Fr. 20:30)

Spieler Position Spieler Position
Neuer TW Baumann TW
Kimmich RV Vogt IV
Süle IV Nuhu IV
Hummels IV Bicakcic IV
Rafinha LV Kaderabek RAV
Thiago ZM Zuber ZM
Martinez ZDM Grillitsch ZDM
Müller ZM Grifo ZM
Robben RA Schulz LAV
Ribery LA Joelinton ST
Lewandowski ST Szalai ST

Ausblick:
Das Eröffnungsspiel ist mit dem Meister und den Vorjahres dritten Hoffenheimer auch gleich ein absolutes Topspiel. Die Mannschaft von Julian Nagelsmann zeigten sich im Pokal gegen Kaiserslautern in beeindruckender Form. Vor allem Joelinton machte dabei mit drei Toren auf sich aufmerksam. Deshalb wird er aller Voraussicht nach auch am Freitag starten. Bei einer defensiveren Variante könnte Stürmer Szalai durch einen Mittelfeldspieler ersetzt werden.

Bei Niko Kovac hat sich in den ersten beiden Pflichtspielen bereits ein Stamm an gesetzten Spielern herauskristallisiert. Wobei auch ein Coman nach seinen starken Leistungen einen Startelfeinsatz verdient hätte. Spannend bleibt auch die Besetzung der Innenverteidigung. Setzt Kovac wie im Pokal wieder auf den abwanderungswilligen Boateng? Ich tippe eher auf einen Einsatz von Süle gegen seine ehemaligen Kollegen.

Werder Bremen – Hannover 96 (Sa. 15:30)

Spieler Position Spieler Position
Pavlenka TV Esser TV
Gebre Selassie RV Sorg RV
Veljkovic IV Anton IV
Moisander IV Wimmer IV
Augustinsson LV Ostrzolek LV
Bargfrede ZDM Bebou RM
M. Eggestein ZM Schwegler ZDM
Klaasen ZM Walace ZDM
Osako RA Haraguchi LM
Kainz LA Asano ST
Kruse ST Füllkrug ST

SC Freiburg – Eintracht Frankfurt

Spieler Position Spieler Position
Schwolow TW Rönnow TW
Stenzel RV da Costa RV
Gulde IV Abraham IV
Heintz IV Salcedo IV
Günter LV Willems LV
Frantz RM Müller RM
Höfler ZDM Hasebe ZDM
Gondorf ZDM de Guzman ZDM
Waldschmidt LM Gacinovic LM
Petersen ST Jovic ST
Niederlechner ST Haller ST

Fortuna Düsseldorf – FC Augsburg

Spieler Position Spieler Position
Wolf TW Giefer TW
Zimmer RV Schmid RV
Ayhan IV Gouwelluw IV
Hoffmann IV Hinteregger IV
Gießelmann LV Max LV
Lukebakio RM Khedira ZDM
K. Stöger ZDM Baier ZDM
M. Sobottka ZDM Gregoritsch ZOM
Raman LM Hahn RM
Duksch ST Richter LM
Hennings ST Ji ST

VFL Wolfsburg – FC Schalke 04

Spieler Position Spieler Position
Casteels TW Fährmann TW
Verhaegh RV Sane IV
Knoche IV Naldo IV
Brooks IV Nastasic IV
Roussillon LV Caliguiri RAV
Guilavogui ZDM Baba LAV
Arnold ZM Harit ZM
Gerhardt ZM Mascarell ZDM
Steffen RA Bentaleb ZM
Brekalo LA Uth ST
Ginczek ST Burgstaller ST

Hertha BSC Berlin – 1. FC Nürnberg

Spieler Position Spieler Position
Jarstein TW Bredlow TW
Stark IV Valentini RV
Rekik IV Margreitter IV
Torunarigha IV Mühl IV
Lazaro RAV Leibold LV
Duda ZDM Salli RM
A. Maier ZDM Fuchs ZM
Plattenhardt LAV Petrak ZDM
Kalou RA Behrens ZM
Mittelstädt LA Zrelak LM
Ibisevic ST Ishak ST

Borussia Mönchengladbach – Bayer 04 Leverkusen (Sa. 18:30 Uhr)

Spieler Position Spieler Position
Sommer TW R. Özcan TW
Beyer RV Weiser RV
Jantschke IV Tah IV
Ginter IV S. Bender IV
Wendt LV Wendell LV
Strobl ZDM L. Bender ZDM
Neuhaus ZM Kohr ZDM
Hofmann ZM Havertz ZOM
Raffael RA Brandt RA
T. Hazard LA Bailey LA
Plea ST Alario ST

1. FSV Mainz 05 – VFB Stuttgart (So. 15:30)

Spieler Position Spieler Position
Zieler TW Müller TW
Maffeo RV Brosinski RV
Baumgartl IV Bell IV
Badstuber IV Niakhate IV
Insua LV Caricol LV
Castro ZDM Gbamin ZDM
Ascacibar ZDM Baku ZDM
Didavi ZOM Maxim ZOM
Gentner RM De Blasis RA
Thommy LM Holtmann LA
Gomez ST Mateta ST

Borussia Dortmund – RB Leipzig (So. 18:00)

Spieler Position Spieler Position
Bürki TW Glucasci TW
Pisczeck RV Klostermann RV
Diallo IV Orban IV
Akanji IV Konate IV
Schmelzer LV Saracchi LV
Delaney ZDM Sabitzer RM
Dahoud ZM Demme ZDM
Witsel ZM Kampl ZDM
Pulisic RA Forsberg LM
Reus LA Augustin ST
Philipp ST Poulsen ST

Ausblick:
Am Sonntag findet im Signal Iduna Stadion der nächste Bundesliga-Kracher statt. Beide Teams gehen mit einem neuen Trainer in die Saison. Lucien Favre fehlt immer noch ein echter Mittelstürmer, deshalb wird sich wahrscheinlich Maximilian Philipp die Rolle im Angriffszentrum mit Marco Reus teilen. Mario Götze droht nach seiner schwachen Leistung im Pokal dagegen die Bank und Neuzugang Axel Witsel könnte dafür ins offensive Zentrum rutschen.